Letztes Feedback

Meta





 

Schönheit der Beziehung

Wenn eine Beziehung beginnt, kann man sich vorstellen, das ganze Leben mit der Person zu verbringen. Die Gefühle machen Luftsprünge und man ist über beide Ohren verliebt. Die frische Liebe lässt einen aufleben und man möchte jede Minute bei der Person sein. Doch bald flacht das ab. Die ersten trennen sich, bei anderen entsteht aus der Verliebtheit eine tiefe Liebe, die jahrelang besteht. Wenn sich zwei Menschen treffen und die Leben zueinander passen, kann man sich auch ein gemeinsames Leben vorstellen. Dann kommt es zu einer Heirat und geben sich das Versprechen das ganze Leben miteinander zu teilen. Ein großer Liebesbeweis.  Aber niemand kann garantieren, dass die Liebe dann auch noch in 10 Jahren so bleibt, weil sich Menschen immer verändern und es somit nicht mehr passen kann. Dann bleibt nur die Lösung der Scheidung. Wenn da viele Gefühle aufeinander treffen, kann es schon zu Streitereien oder Meinungsverschiedenheiten kommen. Daher läuft sowas oft über einen Anwalt, doch generell kann die Scheidung sehr stressig sein und macht alles zunichte, was am Anfang der Beziehung stand. Umso besser ist es wenn eine Scheidung ganz leicht von statten geht und man sich in Ruhe um seine Gefühle und deren Sortierung kümmern kann. Der Stress ist für die Beteiligten geringer und wenn Kinder mit im Spiel sind ist es ohnehin besser. So bleibt die Beziehung immer in positiver Erinnerung.

6.12.12 13:14

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen